Shiastu - ein Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden

Shiatsu ist eine 100 Jahre alte Behandlungsmethode und entstammt der fernöstlichen Philosophie und Lebenskunde. Das japanische Wort "Shiatsu" bedeutet wörtlich Daumen- oder Fingerdruck. Tiefe und achtsame Berührung helfen, den Körper wahrzunehmen, zu entspannen und bei sich anzukommen. In der Berührung wird der Fluss der Energie erspürt, angeregt, besänftigt oder verteilt. Verbindungen werden wahrgenommen und belebt. Bewegungsräume öffnen sich. Shiatsu-Berührung stärkt das Vertrauen in die Selbstregulierung. Sie hält und unterstützt den Menschen, der sich in dieser tiefen Entspannung für neue Möglichkeiten öffnen und (wieder) Zugang zu seinen inneren Kräften finden kann.

INNEHALTEN. 
SPÜREN. 
FLIESSEN.

Wirkung

Die Anwendung und Wirkung von Shiatsu ist vielseitig und eignet sich für Menschen jeden Alters. Shiatsu wirkt ganzheitlich entspannend, anregend und ausgleichend.

Shiatsu fördert/unterstützt

  • die Gesundheit
  • die Lebenskraft (Ki/Chi)
  • die Lebensfreude
  • Selbstregulierungskräfte
  • das Immunsystem
  • innere Prozesse (Selbstfindung, Klärung, Wandlung)
  • die Einheit von Geist, Körper und Seele
  • die Gesundheit, das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität

Anwendung

Shiatsu wird sowohl bei konkreten körperlichen Beschwerden in Anspruch genommen wie auch in Zeiten persönlicher Entwicklungs- und Wachstumskrisen.

Shiatsu wird angewendet 

  • bei Verspannungen
  • bei allgemeinem Unwohlsein
  • nach Krankheiten oder Unfällen
  • in Genesungsprozessen
  • bei Erschöpfungszustände
  • in Lebenskrisen und Stresssituationen
  • bei psychosomatischen Beschwerden u.v.m.

Vorbereitung

Eine Shiatsu-Sitzung erfolgt auf einer Shiatsu-Matte am Boden in angekleidetem Zustand. Aus hygienischen Gründen bitte ich dich, frische Kleidung zu tragen oder mitzunehmen (inkl. Socken). Außerdem empfehle ich dir, bequeme bzw. dehnbare Kleidung zu tragen sowie Accessoires vor der Behandlung abzulegen (z.B. Uhr, Haarspange o.Ä.)

Ablauf

In einem Vorgespräch besprechen wir die Gründe deines Kommens. Deine Anliegen oder Wünsche für die aktuelle Sitzung zusammen mit meiner energetischen Befundung sind wegweisend für deren Ablauf und die Ausrichtung. Du liegst entweder auf dem Rücken, auf dem Bauch oder auf der Seite und erfährst den shiatsuspezifischen Druck mittels Daumen, Handfläche oder Ellenbogen entlang deiner Meridiane. Auch Dehnungen und Rotationen sind feste Bestandteile einer Shiatsu-Anwendung. Du entscheidest, wann du die Augen öffnest oder schließt und welche Empfindungen du während der Anwendung oder auch danach mit mir teilen möchtest. Nach 50 Minuten endet die Sitzung und du hast noch ein paar Minuten Zeit zu ruhen und nachzuspüren.

Zeit

Eine Shiatsu-Sitzung dauert 60 Minuten und umfasst Gespräch und Ruhezeit. 

Die Häufigkeit der Anwendung ist individuell. Es kann sinnvoll sein, dir zunächst eine Serie von Anwendungen geben zu lassen, damit sich die Wirkung von Shiatsu aufbauen und nachhaltig entfalten kann. Meist findet sich dann ein individuller Rhythmus, der im Allgemeinen zwischen wöchentlichen, vierzehntätigen oder vierwöchentlichen Sitzungen liegt.

Preise

Eine einzelne Shiatsu-Sitzung kostet 60 Euro.

Eine Dreierkarte (drei Sitzungen) kostet 150 Euro.

Eine Fünferkarte (fünf Sitzungen) kostet 240 Euro.

Ich verschenke/verschicke auch von Hand gedruckte Gutscheine. 

Obwohl ich auf das Einkommen als Shiatsu-Praktikerin angewiesen bin, möchte ich dir entgegen kommen, wenn du dir meine Preise nicht leisten kannst - bitte sprich mich an!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.